Spielzeuge keine Kommentare

So beschäftigst du deinen Hund zu Hause

Wegen der aktuellen Situation sind Hundehalter dazu angehalten, ihre Vierbeiner einen Großteil der Zeit zu Hause zu beschäftigen. Für diejenigen unter euch, die keinen Garten haben und ihren Hund somit nicht mal eben rauslassen können, haben wir im folgenden Artikel ein Paar Tipps und Tricks zusammengestellt, mit denen ihr euren Liebling auch indoor beschäftigen könnt!

Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, sollen Spaziergänge auf ein Minimum reduziert werden. Somit gilt es euren Hund in den eigenen vier Wänden zu beschäftigen und auszupowern! Das ist gerade jetzt, wo viele von euch im Homeoffice arbeiten, eine besondere Herausforderung.

❗️Alle Infos zu Spaziergängen mit Hund während Ausgangssperre und Quarantäne haben wir bereits für euch zusammengestellt.

Deinen Hund zu Hause beschäftigen – aber wie?

Wir lieben unsere Hunde und verbringen unglaublich gerne Zeit mit ihnen ?

Aber mal ehrlich: Wir können uns nicht rund um die Uhr mit ihnen beschäftigen, gerade wenn Haushalt und Homeoffice auf uns warten. Das Ziel ist es somit, unseren Liebling auszupowern und möglichst selbstständig zu beschäftigen.

Dafür gibt es allerhand Hundespiele für Zuhause!

Unsere Spielzeug-Empfehlungen, um deinen Hund zu Hause zu beschäftigen

Den größten Reiz bieten natürlich Spiele, bei denen Hund mit Leckerlies belohnt wird.

🎾 Spielzeug für die Hundebeschäftigung

Es gibt unendlich viele Spielzeuge, mit denen sich Hunde selbstständig beschäftigen können, wie zum Beispiel diese hier:

  • Das Hundespielzeug KONG kennt wahrscheinlich jeder. Es kann mit allem möglichen gefüllt werden – von Joghurt bis Leckerlies. KONG ist nicht nur in verschiedenen Größen, sondern auch in unterschiedlichen Kau-Stärken erhältlich!
  • Der Klassiker: ein Ball von der Marke Trixie, der mit Leckerlies gefüllt werden kann. Er ist erhältlich in verschiedenen Farben und Größen.
  • Ebenfalls von Trixie: eine Snack-Schlange. Sie kann mit Snacks unterschiedlicher Konsistenzen gefüllt werden – sowohl trockene Leckerlies, als auch Leberwurst sind geeignet!
  • Der Denta-Rugbyball von Trixie ist nicht nur ein einfaches befüllbares Kauspielzeug, aufgrund seiner Struktur pflegt er beim Spielen gleichzeitig Zähne und Zahnfleisch!
  • Dieses Kauspielzeug ist ebenso gut für die Zähne deines Hundes, ist allerdings aufgrund seines Aufbaus inklusive Baumwoll-Seilen und insgesamt 3 Kau-Bereichen aus ungiftigem Naturkautschuk noch ein weniger vielseitiger.

Auf diesem Bild seht ihr unseren wundervollen Office-Hund und jedermanns Lieblingskollegen Kimi mit seinem Hundespielzeug KONG.

Die Spielzeuge können mit Leckerlies gefüllt werden, die beim Spielen nach und nach herausfallen. Du selbst musst dabei gar nichts tun, der Hund kann damit vollkommen alleine und unbeaufsichtigt spielen.


💡 Intelligenzspielzeug zur Beschäftigung von Hunden indoor

  • Wenn es etwas aufwändiger sein darf und du gleichzeitig die Intelligenz deines Hundes auf die Probe stellen oder trainieren möchtest, dann wäre so ein Schiebebrett vielleicht etwas für dich! Dein Hund muss, um an die Leckerlies zu kommen, die einzelnen Felder verschieben. Intelligenzspielzeuge gibt es in allen möglichen Variationen.
  • Der Dog Activity Memory Trainer trainiert das Verständnis von Zusammenhängen und ist extrem vielseitig. Mit dem Spielzeug erhaltet ihr ein Übungsheft mit Anleitungen und Tipps. (Vorsicht! Ihr braucht für das Spielzeug Batterien, die im Lieferumfang nicht enthalten sind.)
  • Wie wäre es zum Beispiel mit diesem Intelligenzspielzeug für Hunde von Trixie? Um an alle Leckerlies zu kommen, wird dein Hund eine ganze Weile beschäftigt sein!

Unser lieber Kimi zeigt euch hier, wie es geht!

 

Ein Vorteil von solchen Spielzeugen: Dein Hund bleibt dort, wo du das Spielzeug positionierst, ob in einem anderen Raum oder direkt in deinem Blickfeld.


🛠 Do-it-yourself: Bastle dein eigenes Spielzeug um deinen Hund zu Hause beschäftigen zu können!

Statt Spielzeug zu kaufen, kannst du auch selbst welches basteln! So kannst du Dinge, die sich in deinem Haushalt angesammelt haben, sinnvoll weiter verwenden und nebenbei ist das auch eine gute Beschäftigung für dich selbst.

Auf dem Foto hier seht ihr unsere Frieda in Action!

  • Ein sehr beliebtes Spielzeug ist ein solcher Schnüffelteppich. Darin kannst du Leckerlies verstecken, die dein Hund finden muss. Alles, was du dafür brauchst, ist eine alte Fleecedecke. Wie du so einen Teppich selbst basteln kannst, siehst du in diesem Video. Natürlich gibt es solche Schnüffelteppiche aber auch schon fertig zu kaufen.
  • Aus einem Seil und Süßkartoffeln könnt ihr schnell und einfach selbst ein eigenes Kauspielzeug basteln. In diesem Video seht ihr, wie!

📌 Schau doch mal auf unserer Pinterest Seite vorbei für noch mehr Inspiration und Ideen um deinen Hund zu Hause beschäftigen zu können.


 🦴Leckerlies & Snacks zur Beschäftigung deines Hundes zu Hause

  • Es gibt allerhand Snacks, die euren Liebling beschäftigen können – ganz ohne zusätzliches Spielzeug. Wir empfehlen euch dafür Snacks, an denen euer Hund eine Weile zu kauen hat, wie beispielsweise Lammohren oder Rindersticks.
  • Wenn euch die Auswahl schwer fallen sollte, oder ihr eine große Auswahl zu Hause haben möchtet, dann versucht es doch mal mit diesem Snack-Mix Testpaket.
  • In Kombination mit den Spielzeugen, die wir euch vorgestellt haben, braucht ihr natürlich kleinere Leckerlies. Ob Rind, Lamm oder Geflügel – die Auswahl ist riesig.

🐾 Weitere Indoor-Aktivitäten & Hundespiele für Zuhause

Hundespiele zu Hause sind zwar schön und gut, aber es gibt auch noch weitere Indoor-Aktivitäten mit Hund und Möglichkeiten deinen Hund zu Hause beschäftigen zu können.

  • Nutze die Chance und trainiere deinen Hund! Du wirst selten so viel Zeit zu Hause verbringen wie jetzt. Das ist die Gelegenheit deinem Hund Tricks beizubringen oder an seiner Erziehung zu arbeiten.
  • Auch mit Suchspielen kannst du deinen Hund zu Hause beschäftigen. Sie lassen sich indoor mindestens genauso gut umsetzen wie draußen. Versteck‘ einfach ein paar Leckerlies deiner Wahl und gib deinem Hund ein Suchkommando. Du kannst das Futter außerdem so verstecken, dass dein Hund nur den Fundort anzeigen, es jedoch nicht sofort fressen kann. Warte kurz, bevor du ihm das Futter gibst. Lass‘ ihn davor sogar Sitz oder Platz machen und bringe ihm dadurch bei, dass er nur auf dein Kommando hin fressen darf. Dieses spezielle Training ist übrigens Teil der Impulskontrolle. 
  • Impulskontrolltraining ist einer der wichtigsten Bestandteile der Hundeerziehung. Es geht bei Impulskontrolle darum, dass Hunde gezielt auf Reize reagieren und bestimmte Reize sogar ignorieren. Im Rahmen der Impulskontrolle trainiert man den Hund zum Beispiel darauf, nicht jeden Menschen anzuspringen oder auf jeden fremden Hund zuzulaufen. Zu Hause könntest du mit deinem Hund beispielsweise trainieren, dass er nicht immer zusammen mit dir aufsteht und dir in jedes Zimmer folgt, wenn du dich in der Wohnung bewegst. Eine weitere Übung wäre Futter oder Spielzeug zu werfen und deinen Hund zurückzurufen, wenn er versucht hinzulaufen. Wichtig ist bei diesem Training, dass er letztendlich auf deine Befehle stärker reagiert, als auf solche Reize.

💚Vergiss aber vor allem nicht, dir auch mal Zeit zum Kuscheln zu nehmen.

Wenn ihr weitere Tipps und Bastelideen habt, dann schreibt uns doch an feedback@dogsplaces.de 🐶

keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht